Aktuelles

    • 11.12.2019 - 12.12.2019

      WEIHNACHTSSINGEN MIT DEM FLIEGENDEN MÄRCHENORCHESTER

    • Mitmach-Musik-Theater für Kinder ab 2 Jahren

      Das Fliegende Märchenorchester plant seine Weihnachtsfeier und lädt alle Kinder dazu ein. Aber es soll nicht irgendeine Weihnachtsfeier werden. Nein! Perfekt soll sie sein! Nur - was gehört denn eigentlich alles dazu? Was macht das perfekte Weihnachtsfest aus? Ein geschmückter Baum? Geschenke? Ein saftiger Gänsebraten? Oder kann man Weihnachten auch ganz anders feiern? Gemeinsam mit den Kindern macht sich das weltberühmte Fliegende Märchenorchester auf die Suche. Sie entdecken Lieder, Bräuche und Gedichte aus anderen Kulturkreisen und Ländern. Und dabei stimmen sich alle zusammen auf das Weihnachtsfest ein. So wird am Ende mit Hilfe der Kinder die perfekte Weihnachtsshow auf die Bühne gebracht.

      Geht es bei Weihnachten nicht genau darum? Einander zu helfen und gemeinsam eine gute Zeit zu haben?

      Regie: Kai Schubert
      Mit:
      Sarah Schindler, Florian Wandel

      Vorstellungen: 11.12.2019 + 12.12.2019 jeweils 10:00 Uhr

      Reservierungen unter: kontakt@morphtheater.de

    • 7.10.2019 - 11.10.2019

      UNTER DEM WASSER IST EIN ANDRES LAND

    • Theaterbetonte Kreativferien für Kinder von 6 - 12 Jahren

      Wenn man zur PUMPE geht, kommt man über den Landwehrkanal. Bleibt einen Moment auf der
      Brücke stehen: Könnt ihr auch durch das trübe Wasser bis zum Grund sehen? Welch unbekannte
      Wesen mögen da unten wohnen? Mit uns könnt ihr euer Lieblingswasserwesen als Stabfigur bauen
      oder euch selbst mit Maske und Kostüm in sie verwandeln. Und dann lassen wir all die Nixen und Fische,
      die Algenfeen und Schleimmonster, die Muschelhexen und Müllfresser ein Abenteuer erleben, dass der
      ganze Kanal noch lange davon sprechen wird. Denn wir werden mit Licht und Musik dieses Abenteuer auf
      die Bühne bringen – für eure Eltern, Großeltern, eure Freunde und Geschwister zum Abschluss der
      Ferienwoche.

      Leitung: Claudia Maria Franck (Maske, Kostüm, Schauspiel) // Shona Thinius (Stabpuppen, Bühnenbild)

      Wann: 7. bis 11. Oktober 2019 von 09:00 - 16:00 Uhr
      Wo: PUMPE // Lützowstraße 42 // 10785 Berlin
      Kosten: 10€ pro Teilnehmer*in und Woche inkl. Mittagessen

      Weitere Informationen unter: 030/26 39 17 02

      Anmeldeformular
    • 7.10.2019 - 11.10.2019

      BÜHNENREIF FÜR DIE PK5

    • Intensivworkshop Darstellendes Spiel

      Die PUMPE bietet in den Herbstferien 2019 einen Intensiv-Workshop für Jugendliche der Sekundarstufe II an, die sich für das bevorstehende Abitur mit dem Fach Darstellendes Spiel als 5. Prüfungskomponente eingeschrieben haben.

      Für alle, die
      - eigene kreative Potentiale intensiv ausprobieren wollen
      - planvoll zur Realisierung eines Konzeptes finden wollen
      - die spielerische Begegnung mit einem Partner / der Gruppe suchen
      - eine kompakte Grundlage für die 5. Prüfungskomponente legen wollen.

      (ACHTUNG: Um Wettbewerbsvorteile zu vermeiden, bietet der Workshop kein direktes Coaching für die eigene Prüfung.)

      Leitung: Astrid Petzoldt

      Wann: 7. bis 10. Oktober 2019 von 10:00 - 17:00 Uhr // 11. Oktober 2019 von 10:00 - 14:00 Uhr
      Wo: PUMPE // Lützowstraße 42 // 10785 Berlin
      Kosten: 20€ pro Teilnehmer*in und Woche inkl. Mittagessen. Ermäßigung auf Anfrage möglich.

      Anmeldeformular
    • 3.10.2019 - 6.10.2019

      DIE WELT REPARIEREN

    • Jugendbegegnungswerkstatt

      In vier Tagen bekommt ihr:

      -> viel Raum für (internationale) Begegnung, Austausch und Vernetzung
      -> spannende Workshops mit Tape Art, Musik, Tanz, Improtheater, Rap, Poetry, Objektbau, City Bound
      -> ein Barcamp, bei dem ihr bestimmt, worum es geht
      -> das Handwerkszeug, eure Projektideen in die Tat umzusetzen, wenn ihr das wollt
      -> und natürlich eine rauschende Abschiedsparty!

      Wer macht mit?
      Du, deine Freund*innen, alle Menschen zwischen 16 und 27 Jahren

      Anmeldeformular
    • 17.08.2019
      Programm ab 14:30 Uhr

      PUMPENFEST

    • Programm (ab 14.30h):

      PUMP‘nChor

      Kindertheatergruppe der PUMPE

      Theater mit cours et jardins

      Verabschiedung Marliese Sondermann (ca 15h)

      Theater Daktylus

      Gruppe Creativos

      Spiel- und Workshopüberraschungen

      Ausstellungseröffnung des U 30er-Teams

      Band Sura Yako

      An Kannen und Grill das Team Restaurant Alte PUMPE

      Wir freuen uns auf Sie / euch

      Wir bitten dringend um Anmeldung!

      Anmeldeformular

    • Woche 1: 8.07. - 12.07.2019 / Woche 2: 15.07. - 19.07.2019
      9:00 - 16:00

      Sommerferienworkshop - Mit allen Sinnen

    • Sehen – Hören – Fühlen – Schmecken…  war da noch was?
      Eine kreative Entdeckungsreise für Mädchen und Jungen im Alter von 6 - 12 Jahren

      Wir freuen uns auf kreative Ferienwochen im JugendKulturZentrum PUMPE.
      Wir erfinden, experimentieren und begeben uns gemeinsam auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Sinne.
      Wir gestalten eine Ausstellung in der wir barfuß Unbekanntes ertasten, geheimnisvolle Geräusche erraten,
      neuartige Dips ausprobieren oder uns von optischen Täuschungen narren lassen.

      Zu unserer Ausstellung sind Eltern, Großeltern und Freunde herzlich eingeladen!

      Wann: 8. bis 12.Juli 2019, 9:00 - 16:00 Uhr und
                15. bis 19.Juli 2019, 9:00 - 16:00 Uhr

      Wo: JugendKulturZentrum PUMPE, Lützowstraße 42, 10785 Berlin


      10€ pro Teilnehmer*in und Woche inkl. Mittagessen


      Ansprechpartnerin ist Franziska Rufflet, Telefon 030/26 39 17 02

      Anmeldung über: Anmeldeformular Mit allen Sinnen
       
    • 14.06.2019
      Beginn: 11:30 Uhr

      „Cuentos fantásticos argentinos“ ein Workshop zum Literaturübersetzen

    • Einladung zur öffentlichen Abschlussveranstaltung des Projekts

      „Cuentos fantásticos argentinos“
      ein Workshop zum Literaturübersetzen
      mit der argentinischen Autorin Samanta Schweblin

      Die an dem Projekt beteiligten Schüler*innen präsentieren ihre während des Workshops erstellten Übersetzungen von Texten der argentinischen Autorin Samanta Schweblin und berichten von ihrer Werkstatterfahrung.
      Im Anschluss interviewen sie die in Berlin lebende Autorin.

      Alle Eltern, Lehrer*innen, Mitschüler*innen oder andere Interessierte sind herzlich willkommen.

      Eintritt frei.
      Um eine Anmeldung per Mail wird gebeten.
      E-Mail: kontakt@pumpeberlin.de

      weitere Infos unter: https://www.uebersetzerfonds.de/#2/neues
    • 24.06.2019 - 29.06.2019

      Videoworkshop in der PUMPE

    • In der ersten Woche der Sommerferien ist es wieder so weit.
      Es soll geschrieben, gedreht, inszeniert und gespielt werden.
      Wir machen Vorschläge, ihr bringt eure Ideen mit.

      Eure Fantasie ist gefragt :
      ●    es könnte ein Kurzfilm sein
      ●    Ein skurriler Kunstfilm
      ●    Eine Dokumentation mit Spieleinlagen
      ●    Eine Performance mit verschiedenen Aktionen in der Stadt
      ●    Eine Nachrichtensendung
      ●    Es könnte was zum Thema Krach, Wut, Streit, Verliebt sein, Anders sein , essen oder schlafen, träumen oder erfinden sein.

      Das JugendKulturZentrum bietet nicht nur ein Videoatelier unterm Dach sondern auch einen üppigen Kostümfundus und eine gut bestückte Werkstatt sowie einen reichhaltigen Requisitenkeller.

      Was wir brauchen sind 12 Teilnehmer*innen im Alter von 12-16 Jahren. KOMMT MIT EUREN FREUND*INNEN.

      Kosten: 50€ (Ermäßigung in Absprache mit der Leitung möglich)

      Anmeldung: Anmeldeformular Sommerzooom
    • Ferienschule 1: 24.06. - 05.07.2019

      Ferienschule 1 im JugendKulturZentrum PUMPE

    • Das JugendKulturZentrum PUMPE bietet wieder Jugendlichen mit Migrationsgeschichte, die über keine oder geringe Deutschkenntnisse verfügen, eine intensive und  vergnügliche Ferienschule an. Darüber hinaus können auch andere Jugendliche mit einem besonderen Bedarf an Förderung ihrer Sprachkompetenz teilnehmen.
      Auch in diesem Jahr wird es eine unterhaltsame Mischung aus interdisziplinärer Sprachförderung (Stufen A1 – B1) und kreativen Entfaltungsmöglichkeiten geben.

      Da wir eine neue Sprache nicht lernen, ohne in ihre Welt einzutauchen, begeben wir uns in der Ferienschule auf spannende Reisen in die Stadtlandschaft, erleben die neue Sprache spielerisch und praktisch in nützlichen und alltäglichen Kontexten. Aus unseren Erlebnissen, welche wir fotografisch festhalten, gestalten wir kleine Texte, Situationen, Collagen, bauen große und kleine Objekte und Skulpturen. Die Ergebnisse werden am Ende der jeweiligen Ferienschule in einer Aufführung und Ausstellung präsentiert.

       

      Die Ferienschule richtet sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren. 
      Die Teilnahme pro Person ist auf eine Ferienschule begrenzt! Für jede Ferienschule sind maximal 15 Plätze buchbar.

       

      Ferienschule 1: 24. 06. – 05. 07. 2019

      Ferienschule 2: entfällt

       

      Betreuen Sie Jugendliche, für die dieses Angebot interessant sein könnte?

      Haben Sie weitere Fragen? Dann melden Sie sich bitte unter:

      kontakt@pumpeberlin.de oder Tel.: 030 / 26 39 17 00

      Anmeldung: Anmeldeformular Ferienschule


      Berliner Ferienschulen – Sprachförderung, Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.

    • 25.05.-26.05.2019
      25.05.2019 20:00 Uhr
      26.05.2019 15:00 Uhr

      Picknickkonzerte - PUMP'n Chor und Café Chor und Gäste

    • Samstag, der 25.05.2019 um 20 Uhr
      Sonntag, der 16.05.2019 um 15 Uhr

      Wir laden Euch von Herzen ein, das Wunder von Musik und Singen mit uns zusammen zu erleben. Bringt euch eine Picknickdecke mit - wir verwandeln den Theatersaal der PUMPE in eine Mischung aus Frühlingswiese, Strand, Garten, Insel im Meer, Waldlichtung oder Lagerfeuer - um dort Lieder zu verschiedenster Gefühlswelten und Musikstile bunt zu mischen und auf entspannte Weise miteinander zu genießen.

      SAMSTAG
      wollen wir Euch nach dem Konzert zum gemeinsamen Essen und Tanz-im-Mai verführen. Der Eintritt ist frei - der Hut darf gefüllt werden.

      SONNTAG
      wünschen wir uns (statt Hut oder Eintritt) um einen Beitrag zum Kuchenbuffet, das wir nach dem Konzert gemeinsam vertilgen werden.
Broschüre downloaden
AWO LV Berlin e.V.
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft