Aktuelles

Hier erfahrt Ihr immer das
Neuste aus der Pumpe!
    • 17.08.2019
      Programm ab 14:30 Uhr

      Einladung zum PUMPENFEST

    • PUMPENFEST am 17. August 2019

       

      Aus dem Programm (ab 14.30h):

      PUMP‘nChor

      Kindertheatergruppe der PUMPE

      Theater mit cours et jardins

      Verabschiedung Marliese Sondermann (ca 15h)

      Theater Daktylus

      Gruppe Creativos

      Spiel- und Workshopüberraschungen

      Ausstellungseröffnung des U 30er-Teams

      Band Sura Yako

      An Kannen und Grill das Team Restaurant Alte PUMPE

      Wir freuen uns auf Sie / euch

      Wir bitten dringend um Anmeldung unter www.pumpeberlin.de

      Anmeldung: Anmeldeformular PUMPENFEST

    • Woche 1: 8.07. - 12.07.2019 / Woche 2: 15.07. - 19.07.2019
      9:00 - 16:00

      Sommerferienworkshop - Mit allen Sinnen

    • Sehen – Hören – Fühlen – Schmecken…  war da noch was?
      Eine kreative Entdeckungsreise für Mädchen und Jungen im Alter von 6 - 12 Jahren

      Wir freuen uns auf kreative Ferienwochen im JugendKulturZentrum PUMPE.
      Wir erfinden, experimentieren und begeben uns gemeinsam auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Sinne.
      Wir gestalten eine Ausstellung in der wir barfuß Unbekanntes ertasten, geheimnisvolle Geräusche erraten,
      neuartige Dips ausprobieren oder uns von optischen Täuschungen narren lassen.

      Zu unserer Ausstellung sind Eltern, Großeltern und Freunde herzlich eingeladen!

      Wann: 8. bis 12.Juli 2019, 9:00 - 16:00 Uhr und
                15. bis 19.Juli 2019, 9:00 - 16:00 Uhr

      Wo: JugendKulturZentrum PUMPE, Lützowstraße 42, 10785 Berlin


      10€ pro Teilnehmer*in und Woche inkl. Mittagessen


      Ansprechpartnerin ist Franziska Rufflet, Telefon 030/26 39 17 02

      Anmeldung über: Anmeldeformular Mit allen Sinnen
       
    • 14.06.2019
      Beginn: 11:30 Uhr

      „Cuentos fantásticos argentinos“ ein Workshop zum Literaturübersetzen

    • Einladung zur öffentlichen Abschlussveranstaltung des Projekts

      „Cuentos fantásticos argentinos“
      ein Workshop zum Literaturübersetzen
      mit der argentinischen Autorin Samanta Schweblin

      Die an dem Projekt beteiligten Schüler*innen präsentieren ihre während des Workshops erstellten Übersetzungen von Texten der argentinischen Autorin Samanta Schweblin und berichten von ihrer Werkstatterfahrung.
      Im Anschluss interviewen sie die in Berlin lebende Autorin.

      Alle Eltern, Lehrer*innen, Mitschüler*innen oder andere Interessierte sind herzlich willkommen.

      Eintritt frei.
      Um eine Anmeldung per Mail wird gebeten.
      E-Mail: kontakt@pumpeberlin.de

      weitere Infos unter: https://www.uebersetzerfonds.de/#2/neues
    • 24.06.2019 - 29.06.2019

      Videoworkshop in der PUMPE

    • In der ersten Woche der Sommerferien ist es wieder so weit.
      Es soll geschrieben, gedreht, inszeniert und gespielt werden.
      Wir machen Vorschläge, ihr bringt eure Ideen mit.

      Eure Fantasie ist gefragt :
      ●    es könnte ein Kurzfilm sein
      ●    Ein skurriler Kunstfilm
      ●    Eine Dokumentation mit Spieleinlagen
      ●    Eine Performance mit verschiedenen Aktionen in der Stadt
      ●    Eine Nachrichtensendung
      ●    Es könnte was zum Thema Krach, Wut, Streit, Verliebt sein, Anders sein , essen oder schlafen, träumen oder erfinden sein.

      Das JugendKulturZentrum bietet nicht nur ein Videoatelier unterm Dach sondern auch einen üppigen Kostümfundus und eine gut bestückte Werkstatt sowie einen reichhaltigen Requisitenkeller.

      Was wir brauchen sind 12 Teilnehmer*innen im Alter von 12-16 Jahren. KOMMT MIT EUREN FREUND*INNEN.

      Kosten: 50€ (Ermäßigung in Absprache mit der Leitung möglich)

      Anmeldung: Anmeldeformular Sommerzooom
    • Ferienschule 1: 24.06. - 05.07.2019

      Ferienschule 1 im JugendKulturZentrum PUMPE

    • Das JugendKulturZentrum PUMPE bietet wieder Jugendlichen mit Migrationsgeschichte, die über keine oder geringe Deutschkenntnisse verfügen, eine intensive und  vergnügliche Ferienschule an. Darüber hinaus können auch andere Jugendliche mit einem besonderen Bedarf an Förderung ihrer Sprachkompetenz teilnehmen.
      Auch in diesem Jahr wird es eine unterhaltsame Mischung aus interdisziplinärer Sprachförderung (Stufen A1 – B1) und kreativen Entfaltungsmöglichkeiten geben.

      Da wir eine neue Sprache nicht lernen, ohne in ihre Welt einzutauchen, begeben wir uns in der Ferienschule auf spannende Reisen in die Stadtlandschaft, erleben die neue Sprache spielerisch und praktisch in nützlichen und alltäglichen Kontexten. Aus unseren Erlebnissen, welche wir fotografisch festhalten, gestalten wir kleine Texte, Situationen, Collagen, bauen große und kleine Objekte und Skulpturen. Die Ergebnisse werden am Ende der jeweiligen Ferienschule in einer Aufführung und Ausstellung präsentiert.

       

      Die Ferienschule richtet sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren. 
      Die Teilnahme pro Person ist auf eine Ferienschule begrenzt! Für jede Ferienschule sind maximal 15 Plätze buchbar.

       

      Ferienschule 1: 24. 06. – 05. 07. 2019

      Ferienschule 2: entfällt

       

      Betreuen Sie Jugendliche, für die dieses Angebot interessant sein könnte?

      Haben Sie weitere Fragen? Dann melden Sie sich bitte unter:

      kontakt@pumpeberlin.de oder Tel.: 030 / 26 39 17 00

      Anmeldung: Anmeldeformular Ferienschule


      Berliner Ferienschulen – Sprachförderung, Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.

    • 25.05.-26.05.2019
      25.05.2019 20:00 Uhr
      26.05.2019 15:00 Uhr

      Picknickkonzerte - PUMP'n Chor und Café Chor und Gäste

    • Samstag, der 25.05.2019 um 20 Uhr
      Sonntag, der 16.05.2019 um 15 Uhr

      Wir laden Euch von Herzen ein, das Wunder von Musik und Singen mit uns zusammen zu erleben. Bringt euch eine Picknickdecke mit - wir verwandeln den Theatersaal der PUMPE in eine Mischung aus Frühlingswiese, Strand, Garten, Insel im Meer, Waldlichtung oder Lagerfeuer - um dort Lieder zu verschiedenster Gefühlswelten und Musikstile bunt zu mischen und auf entspannte Weise miteinander zu genießen.

      SAMSTAG
      wollen wir Euch nach dem Konzert zum gemeinsamen Essen und Tanz-im-Mai verführen. Der Eintritt ist frei - der Hut darf gefüllt werden.

      SONNTAG
      wünschen wir uns (statt Hut oder Eintritt) um einen Beitrag zum Kuchenbuffet, das wir nach dem Konzert gemeinsam vertilgen werden.
    • 12.05.2019 - 13.05.2019
      12.05.19 (Sonntag) : 15 - 18 Uhr (öffentliche Aufführung)
      13.05.19 (Montag) : 8:30 - 12 Uhr (öffentliche Aufführung)

      PASCH Internationales Theaterfestival

    • Das PASCH Theaterfestival vereint Schüler*innen aus sieben Ländern auf der Bühne: Jugendliche aus Belgien, Frankreich, Italien, Malta, Portugal, Spanien und Deutschland kommen zusammen, um sich und euch ihre selbstgeschriebenen deutschsprachigen Theaterstücke zu präsentieren! Das Motto des diesjährigen Festivals lautet NETZLOS. Die Schüler*innen gehen in ihren einzigartigen Stücken der Frage nach, was passiert, wenn unsere gewohnten Netze wegfallen – wenn also plötzlich das Internet weg ist, das Smartphone nicht mehr funktioniert, bisherige Kontakte nicht mehr bestehen, … und vieles mehr. Zu folgenden Aufführungen mit anschließenden Publikumsgesprächen möchten wir euch herzlich einladen:

      Sonntag, 12.5.2019 15 – 18 Uhr Spanien, Portugal, Frankreich

      Montag, 13.5.2019 8:30 – 12 Uhr Italien, Belgien, Malta, Deutschland

      Anmeldungen nehmen wir gerne bis zum 30.4.2019 unter sprache-praktikum2-bruessel@goethe.de entgegen.
      Wir freuen uns auf euch!

      https://www.goethe.de/ins/fr/de/spr/eng/pas/pro/21379189.html

    • 29.03.2019
      Beginn: 14 Uhr

      Projektwoche AWO FSJ

    • Projektwoche mit Theateraufführung
    • 06.03.2019

      AKTUELL!!! MÄRZ 2019 VOR-Praktikum in der PUMPE in Berlin

    • Zeitraum: ab sofort nach Absprache

      Dauer des Praktikums: nach Vorgabe der Hochschule

      Vergütung: Das Praktikum kann leider nicht vergütet werden.

       

      Wer wir sind:

      Das JugendKulturZentrum PUMPE ist eine Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt. Kinder und Jugendliche finden hier die Möglichkeit sich in kulturellen Bereichen, wie Tanz, Theater, oder Musik auszuprobieren. Der Schwerpunkt liegt auf der Projektarbeit. Schulklassen kommen meistens für eine Woche in die PUMPE und erarbeiten mit Künstlern verschiedener Richtungen eine Aufführung, die jeweils am Ende der Woche präsentiert wird.

      Die Jugendlichen, die hier eine Woche Kultur pur erleben, kommen aus den unterschiedlichsten sozialen und nationalen Hintergründen. Außerdem bieten wir Probenräume für Theater- und Musikgruppen und fördern zahlreiche Projekte und Veranstaltungen im sozialen und kulturellen Bereich. Die PUMPE hat nicht den Charakter einer offenen Jugendarbeit.

       

      Was wir bieten:

      interessante und vielseitige Einblicke in die Jugendkulturarbeit in Berlin.

      Zusammenarbeit mit künstlerischen Projektleiter_innen

      Mitarbeit in einem offenen Team.

       

      Aufgaben im Praktikum sind zum Beispiel:

      • Unterstützung der Künstler in den Projektwochen
      • Unterstützung der regelmäßigen praktischen Abläufe in der Einrichtung
      • Mitarbeit in Ferienprojektwochen;

       

      Nachfragen unter: Tel 030 / 26 39 17 00 /-04

      Siehe auch: www.pumpeberlin.de

      Bewerbungen an: m.sondermann@pumpeberlin.de

Broschüre downloaden
AWO LV Berlin e.V.
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft