Liebe Besucher*innen,

leider war es aufgrund der aktuellen Situation etwas ruhig in der Pumpe.
Statt analogen Projekten, für die die Pumpe mit tollen Künstler*innen zusammen arbeitet, wurden Workshops und Projektwochen in den digitalen Raum verlegt. In der Zeit von Januar bis Mai fanden mehrere digitale Workshops statt. Das Ergebnis des Impro-Theater Workshops mit der MELO Schule und Schauspieler*innen von Chaos Royal wurde live aus der Pumpe gestreamt. Das FSJ Seminar "Theater Digital - Bau dir deine Wahrheit"  zum Thema Verschwörungserzählungen endete mit einer digtialen Präsentation über Zoom mit über 93 Zuschauern. 
Wir freuen uns, dass nun wieder Präsenzveranstaltungen möglich sind und schon die ersten Chorproben draussen auf unserem Hof unter Einhaltung der Hygieneregeln stattgefunden haben. Dank NEUSTART KULTUR können wir Begegnungen auf unserem Gelände durch Beschilderungen,  Wegeleitsystem und Desinfektionsspendern sicher gestalten.
Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier:    Hygienekonzept
Diesen Monat findet so eine erste "normale analoge" Schulprojektwoche zum Thema Parallelwelten und wie sich Jugendliche Gehör verschaffen können statt. In den Sommerferien steht ein Workshop zum Thema Partizpation auf dem Program und vom 05. Juli bis 16. Juli bieten wir eine Ferienschule an. In der letzten Ferienwoche Anfang August können Kinder und Jugendliche ein eigenes Hörspiel produzieren. 
 
Vor den Ferien möchten wir unsere "rote Pumpen Ecke" reparieren, die sowohl als Draussen-Bühne als auch zum Verweilen genutzt wird. Dafür haben wir eine Spendenaktion gestartet und freuen uns über eure Unterstützung.
 
 betterplace 2
 
 
 
 
Vermietungsanfragen: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jede/r Raumnutzer*in gemäß Raumnutzungs bzw. Mietvertrag muss ein eigenes Hygienekonzept für die Probe/Veranstaltung/Raumnutzung schriftlich einreichen.
Anfragen für das Gästehaus an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

WICHTIGE INFORMATION:

Die Teststation auf dem Gelände der Pumpe wird von der tjfbg gGmbH betrieben. Terminvereinbarung für den Personenkreis der Berechtigten nach den Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie unter folgender Telefonnummer: 0151-744 82 353 / 0151- 744 82 352.